Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

July 18 2017

brightbyte
0155 722b 500
Reposted fromlokrund2015 lokrund2015 viasofias sofias
brightbyte
7792 fac8 500
Reposted fromMilkyJoe MilkyJoe viaMissDeWorde MissDeWorde
brightbyte
7449 ce1a 500


Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Personen, die stehen und im Freien

Hamburger Gruß an die Presse!

In diesem Fall, auf diesem Foto, an mich persönlich.

Einmal kräftig durchgeweicht und dann, als ich mich mit Augenkontakt und Geste beim Fahrer des Wasserwerfers darüber „beschwere“ und auf meine um den Hals hängende, gut sichtbare, offizielle G20 Akkredierung deute, gezielt als Fotojournalist vom Wasserwerfer Nr.5 per Nachschuss erledigt und aus dem Verkehr gezogen. Begleitet von einem herzlichen Lachen des Werferfahrers. Zwei Kameras und ein Objektiv Totalschaden.
Danke an den Kollegen Thomas Lohnes von Getty der mir das Foto (hier in ganz kleiner Auflösung, grösser bei Getty) zur Verfügung stellte.

Abends dann mit Ersatzkameras im Schanzenviertel von der Polizei aus 50 cm Entfernung direkt und gezielt mit Reizspray in die Augen gesprüht. Ebenfalls klar erkennbar als Journalist, mit der offiziellen G20 Akkreditierung um den Hals, Presseweste und Kameras. Gezielt attackiert. 2 Stunden völlig blind. Ins Krankenhaus eingeliefert.

Das „gesunde Volksempfinden“, Populisten die jetzt überall das Wort erheben und die Polizei sagen, daß wir Fotografen, dort wo die Polizei agiert, auch nichts verloren haben. Und wir müssen uns gegen Vorwürfe wehren, Steinewerfern, „Schwarzen Blöcken“ und anderen irren, kriminellen Randalieren Vorschub zu leisten.

Werden, wenn wir das Vorgehen mancher Polizisten kritisieren, als Sympathisanten dieser Gruppen diskreditiert.

Ich zitiere deshalb Heribert Prantl, Politikchef der Süddeutschen Zeitung aus einem Gespräch mit Antje Allroggen zu diesem Thema im Deutschlandfunk.

„...es ist gar nicht so, dass die Pressefreiheit dann beiseite springen muss, wenn die Polizei mit Blaulicht daherkommt oder das Blaulicht einschaltet. Es gibt kein Supergrundrecht, das sich innere Sicherheit nennt, dem sich alle anderen Grundrechte unterordnen müssen. Da ist die Presse und Journalisten Teilnehmer an einem großen demokratischen Konzert, und in diesem Konzert spielt jeder seine Rolle, und die Polizei ist nicht in der Rolle des Dirigenten, die jetzt einen einzelnen Mitspieler in diesem demokratischen Konzert des Saales verweist.
Hier, glaube ich, spielt eine völlige Verkennung der Rolle des Grundrechts der Pressefreiheit vor. Die Pressefreiheit und die Medienvertreter, die Journalisten, sind nicht Störer im demokratischen Konzert. Sie sind Mitspieler und Mitwirkende, und ich denke, das hat man in Hamburg verkannt“.

Hier ist der Link zu dem ganzen Gespräch im Deutschlandfunk. 

http://www.deutschlandfunk.de/medien-nach-g20-pressefreiheit-ist-kein.2907.de.html?dram:article_id=390654




https://www.facebook.com/hansjurgen.burkard/posts/10154873725767677

Reposted fromswissfondue swissfondue viaMissDeWorde MissDeWorde
brightbyte
9033 4c1c 500
Reposted fromswissfondue swissfondue viaMissDeWorde MissDeWorde
brightbyte
0816 9a1f
Reposted fromkwasmilosz kwasmilosz viaMissDeWorde MissDeWorde
brightbyte
7936 7ffe 500
Reposted fromtotal1ty total1ty viaMissDeWorde MissDeWorde
9582 dba2
Reposted fromryliceracc ryliceracc viaMissDeWorde MissDeWorde
brightbyte
4290 a6f1
Reposted fromsosna sosna viaMissDeWorde MissDeWorde
brightbyte
9544 ad0c 500
Reposted fromswissfondue swissfondue viaMissDeWorde MissDeWorde
brightbyte
9864 efe7 500

Hallo Erika Steinbach,

Sie haben Recht, Deutschland ist dem Untergang geweiht. Laut Ihrer absolut seriösen Statistik mit Daten der Polizeilichen Kriminalitätsstatistik 2016 kommen in Deutschland auf 100.000 Einwohner ganze 478.088 ausländische Tatverdächtige. Besonders schockierend ist, dass sogar Ausländer aus Ländern, wie „Nafri” und „Asylbewerber” so dermaßen kriminell sind, dass wir es kaum glauben können!

Tipps:
1. „Afrika” ist ein Kontinent, kein Land. 
2. „Asylbewerber” ist auch kein Land.
3. Tunesien, Algerien und Marokko sind Maghreb-Staaten. Diese liegen auf dem Kontinent Afrika. Menschen von dort werden oft abwertend „Nafris”, als Abkürzung von „Nordafrikaner”, genannt. Tunesier, Algerier und Marokkaner werden in Ihrer Statistik also mindestens dreimal aufgeführt. 
4. Sie teilen eine Statistik, die nicht nur massiv manipuliert wurde, sondern von Ihnen als „Polizeiliche Kriminalitätsstatistik” verkauft wird. Obwohl Sie darauf hingewiesen wurden, löschen Sie Ihren Beitrag nicht, trotz dem bereits knapp 2400 mal geteilt wurde. Sie sorgen also bewusst dafür, dass Fehlinformationen gestreut werden, um Menschen zu täuschen. 
5. Ihre Überschrift zu ergänzen mit „Die Tabelle habe nicht ich erstellt”, entbindet Sie nicht von Ihrer Verantwortung. 
6. Das ist keine Tabelle, sondern ein Balkendiagramm.

Ups, wir waren es nicht. 
Ihre
#HoGeSatzbau

Quelle:
facebook.com/photo.php?fbid=1323883734397567&id=100003278602400&set=a.117023205083632.17902.100003278602400&source=57




https://www.facebook.com/HoGeSatzbau/

Reposted fromswissfondue swissfondue viaMissDeWorde MissDeWorde
brightbyte
3009 6923 500
Reposted fromlokrund2015 lokrund2015 viaMissDeWorde MissDeWorde
brightbyte
Reposted fromgruetze gruetze viaMissDeWorde MissDeWorde
brightbyte
3068 a4e5
Reposted fromillidan illidan viaMissDeWorde MissDeWorde

July 17 2017

brightbyte
9661 17eb 500
Reposted fromexistential existential vianicapicella nicapicella
brightbyte
Probably the best Disney movie ever.
One of my favorite books, too!
brightbyte
1323 f7cc 500
Reposted fromsiegmunda siegmunda viamakros makros
brightbyte
8745 e2c4
Reposted frommisiapa misiapa vianicapicella nicapicella
brightbyte
brightbyte
0708 a580
Reposted fromswissfondue swissfondue via1stmachine 1stmachine
brightbyte
7404 7ff0
Reposted fromkammerflimmern kammerflimmern viaInte Inte
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl